Kefir-Bowle mit Ananas

Kefir-Bowle mit Ananas

Eine klassisch-spritzige Bowle - mit frischem Kefir als ungewöhnlichem Extra. Für festliche Anlässe eine leckere Sache! Auch dieses Rezept ist eher als Inspiration für viele verschiedene Varianten gedacht, die sich ausprobieren und unterschiedlich abschmecken lassen.

Um den Kefir selbst herzustellen zu können, benötigt ihr die bio-zertifizierte Kefir-Kultur von Wellness-Drinks.

  • 2 Liter frischen Milchkefir, 1-2 Tage vergoren (zum Kefir-Grundrezept)
  • 1 große Ananas
  • 2 Flaschen Sekt
  • 6 cl Gin
  • 4 cl Cointreau
  • 4 El Zucker

Ananas schälen und würfeln. Eine Flasche Sekt mit Zucker, Gin, Cointreau und Ananasstücken mischen. Kalt stellen. Vor dem Servieren mit gut gekühltem Kefir und der zweiten Flasche Sekt auffüllen.

Tipp: Die Ananas sollte wirklich vollreif sein, um aromatisch und lecker zu schmecken. Wenn ihr keine vollreife frische Ananas bekommt, könnt ihr sie natürlich auch gegen die entsprechende Menge Ananas aus der Dose austauschen. In diesem Fall lässt sich der Zucker im Rezept durch ein wenig des gesüßten Saftes ersetzen.

 

Zurück

Anmerkung: Alle Informationen und Tipps auf unserer Website sind mit größter Sorgfalt zusammengestellt und von uns geprüft worden. Eine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben können wir aber leider nicht geben. Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden und Unfälle.
Bitte setzen Sie bei der Anwendung unserer Empfehlungen, Tipps und Hinweise auch Ihr persönliches Urteilsvermögen ein und nutzen Sie Ihre Erfahrungen im richtigen und sicheren Umgang mit Lebensmitteln.