Frisches Kefir-Salat-Dressing

Das Kefirgetränk als Salat-Dressing - lecker und frisch

Frisches Kefir-Dressing, das perfekt zu knackigen Blattsalaten und Rohkost passt und zugleich ein Grundrezept, das sich perfekt an saisonale Rohkost und jeden Geschmack anpassen lässt. Die Mischung aus Süß, Sauer und Bitter ist unwiderstehlich! Die Bitterstoffe sind zugleich gut für unsere Verdauung und helfen Leber und Galle bei ihrer Arbeit.

  • 1 Kopfsalat (oder die entsprechende Menge gemischter Blattsalat oder Feldsalat)
  • einige Blätter bitterer Salat, z.B. Chicorée, Zuckerhut-Salat, Radicchio
  • gemischte Rohkost nach Geschmack
    (z.B. eine kleine Hand voll Cherry-Tomaten, eine halbe Fenchelknolle, 2-3 Karotten oder ein Bund Radieschen)
  • 300 ml Milchkefir (2 Tage vergoren)
  • 1 halbe Zitrone
  • 1 EL Zucker
  • 1 halber Bund Dill (oder alternativ: einige frische Minzblätter)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Den Saft einer halben ausgepressten Zitrone in eine Salatschüssel geben. Kefir, Zucker, Öl, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut verrühren. Den gewaschenen Dill (oder die Minzblätter) fein hacken und untermengen. Kurz vor dem Servieren das Dressing unter den Salat und das Gemüse heben.

Zurück

Anmerkung: Alle Informationen und Tipps auf unserer Website sind mit größter Sorgfalt zusammengestellt und von uns geprüft worden. Eine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben können wir aber leider nicht geben. Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden und Unfälle.
Bitte setzen Sie bei der Anwendung unserer Empfehlungen, Tipps und Hinweise auch Ihr persönliches Urteilsvermögen ein und nutzen Sie Ihre Erfahrungen im richtigen und sicheren Umgang mit Lebensmitteln.