Kräuter-Limonade: Wasserkefir-Ansatz mit frischen Gartenkräutern

Wasserkefir und Japankristalle Rezept mit frischen Gartenkräutern

Ein mediterraner Urlaub für Nase und Gaumen: Mit dieser herb-würzigen Kräuterlimonade kehrt der Sommer ein. Und das Beste: Was immer Garten und Balkon hergeben - die Kombi schmeckt (fast) immer!

  • 1 Liter Wasser
  • 3 Scheiben Bio-Limette
  • Japankristalle für 1 Liter
  • 1 EL Limettensaft
  • 80g Rohrohrzucker
  • 1 Handvoll frischer Kräuter (z.B. Minze, Thymian, Rosmarin, Salbei, Lavendel, französischer Estragon, Lemon-Agastache)
  • 2-3 Scheiben frischen Ingwer

Limettenscheiben und -saft ins Wasser geben, Zucker im Wasser auflösen. Japankristalle, Ingwerscheiben und Kräuter hinzufügen. Je nach Geschmack 1-2 Tage gären lassen.

Tipp: Die Limonade schmeckt am besten, wenn man maximal 2-3 Kräuter miteinander kombiniert. Je nach Geschmack und Intensität der Kräuter muss man ein wenig experimentieren. Achtung: Stark ätherische Kräuter wie Rosmarin, Lavendel und Thymian vorsichtig dosieren, insbesondere wenn sie sehr sonnig gewachsen sind und entsprechend viel Aroma abgeben!

 

Zurück

Anmerkung: Alle Informationen und Tipps auf unserer Website sind mit größter Sorgfalt zusammengestellt und von uns geprüft worden. Eine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben können wir aber leider nicht geben. Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden und Unfälle.
Bitte setzen Sie bei der Anwendung unserer Empfehlungen, Tipps und Hinweise auch Ihr persönliches Urteilsvermögen ein und nutzen Sie Ihre Erfahrungen im richtigen und sicheren Umgang mit Lebensmitteln.